in berlin findet heute und morgen der kongress "dem hass keine chance - homophobie entschieden entgegentreten" statt. organisiert wurde die konferenz von der grünen bundestagsfraktion. unter anderem soll dort ein nationaler aktionsplan gegen homophobie diskutiert werden. neben zahlreichen politikern, darunter auch volker beck und claudia roth, sprechen prominente gäste wie rosa von praunheim im rahmen der podiumsdiskussion: "akzeptanz von lesben und schwulen – wo stehen wir?". auch über das heikle thema "homosexualität und sport - das große tabu" wird mit fußballspielerein tanja walther-ahrens und weiteren teilnehmern in einem workshop debattiert. weitere workshops finden am samstag zu themen wie homophobie im musikbusiness, diskriminierung im wirtschaftsleben und religion statt. das vollständige programm findet sich nach dem klick.





Labels: , ,

0 Comments:
Links to this post:
Link erstellen