von dem kryptonit, der reden & rücken worte schwingenden delegierten erhellt, fühle ich mich schon von weitem geblendet. ebenso tragen alle weiteren die teilnehmer der bundesdelegiertenkonferenz bescheinenden lichtquellen zu einer raschen ermüdung der augen bei. vom sonnenschein unter erfurts freiem himmel bekommt man in der dämmerstimmung der messehalle wenig mit. die atmosphäre ist irgendwie futuristisch, mit den neonröhren, claudia roths gülden glänzendem haarhelm und und dem bright green erleuchteten säulengang. ein bißchen berghain, ein bißchen terrarium. raum für zukunft, drogen und tiere. diesem lichtspektakel zufolge kann die party heute abend nur ein rave werden.

für die angestrengten augen wird im nächsten post ein wenig wellness präsentiert, wenn mir heute schon nichts wellness-feministisches einfällt. eine fotostrecke - no strings attached & unpolitisch - folgt hier in kürze.

Labels: , ,

2 Comments:
Anonymous Christoph said...
So ein Grünenparteitag schreit doch eigentlich nur noch zum Himmel oder?

Blogger frollein tessa said...
kann man sich mal anschaun. die fdp hab ich schon hinter mich gebracht, und da wars abgesehen von guidos rede und em mit wolfgang gerhardt trockener.

Links to this post:
Link erstellen