12/08/2008







... when it comes to gram shoes.

bei meinen vorbereitungen für ein fotoshooting mit kilian kerner bin ich auf die schuhkollektion des schwedischen labels gram gestoßen und hinreichend entzückt. gram wurde im april 2005 von alexis holm and anna stenvi gegründet. die beiden in stockholm anässigen designer widmen sich nicht ausschließlich dem entwurf von schickem fußkleid sondern auch strick und sorgsam selektierten brillen für ihren onlineshop. ihre schuhe laufen unter dem dach des anliegens: "our shoes are not intended to show or force you to throw away your entire wardrobe. they are designed to blend in and enhance what you wear at any given moment."
benannt sind die sneaker nach ihrem gewicht, das meist zwischen 300 bis 500 gramm rangiert. der graue 420g schönling, den ihr an dritter stelle seht, ist wie auch andere modelle in einer auf 24 paar limitierten auflage erschienen.

wer auf größerem fuß oder als mann durch die straßen spaziert, sollte unter den zahlreichen design- und farbvarianten der gram-kollektionen fündig werden. selten, dass man(n) beim schuhkauf einmal im vorteil ist, denn für die damen steht zweifelsohne stets ein breiteres spektrum zur auswahl. neidisch auf die männer bin ich für gram trotzdem nur einen augenblick. denn als frau das privileg zu besitzen, durch den simplen akt des hineinschlüpfens in zwei fußgefährten um fast einen ganzen kopf zu wachsen, einen eleganteren gang in den schoß gelegt zu bekommen und im notfall eine effektive waffe zur selbstverteidigung in griffnähe zu haben, ist etwas, dass ich nicht für bariton, breite schultern und dreitagebart eintauschen würde.

und ist die schuhsüchtige das pendant zum autonarr, wird nahezu jede frau bis zu ihrem zwanzigsten lebensjahr einen fuhrpark mit mehr prestige aufgebaut haben, als ein fanatisch sammelnder millionär. von daher meine damen, habt ein wenig mehr verständnis für die formel 1 und die kraftfahrzeugsexpertise eurer jungs. falls ihr diese aber mit einem paar gram schuhen zu weihnachten beglücken wollt, könnt ihr euch hier informieren: www.gramdesign.se.

update: auch meine winzigen füße dürften sich im sommer mit den schwedischen tretern schmücken. die gram-sommerkollektion wird in de größen 35-46 erhältlich sein. fotos davon gibt es in den kommenden tagen.




Labels: , , ,

4 Comments:
OpenID marsupialia said...
dieser Post muss gleich an einen Mann mit Schuhtick (ja solls auch geben) weitergeleitet werden.
Mein persönlicher Favorit ist der Graue (dritter in der Reihe)
Barbara Marsupialia

Anonymous CK TheJunction said...
Schöner Beitrag aber auch frauen können diese Schuhe tragen (siehe Janelle Monae)

Blogger frollein tessa said...
hast du nen link dazu?
ich hab halt schuhgröße 37 ... mädels mit größeren füßen werden da sicherlich eher fündig;)

Blogger Rabenschwarz said...
die sind wirklich schön... irgendwie. und durchaus auch frauentauglich.

Links to this post:
Link erstellen