3/24/2009


the virgins, meine allerliebste band. und am 9. april in kreuzberg. ich winde mich in verzückung. und hier ist das neue video zu 'one week of danger'. und nein, diese lyrics sind nicht girlism approved. aber es gibt dinge, die sind besser als feminismus, und es gibt männer, die verlieren durch ein klein wenig machoismus nicht an anziehungskraft. zudem haben die virgins erst in diesem fotoshoot bewiesen, dass sie ebenfalls gerne als objekt herhalten und nicht nur die weiblichen geschöpfe als solche besingen. und seien wir ehrlich, wenn die jungs singen: "i want her legs, her body and her cash", sind sie einer nicht kleinen gruppierung von frauen weit voraus, die es allein auf das geld abgesehen haben. sex ist ehrlicher. ein bißchen dirrty talk besser als ständig in den mantel geholfen zu bekommen.

have a wonderful week full of danger.

update: als bonus gibt es noch die demoversion von 'one week of danger', der ein wenig rougher ist als die album-version. die hab ich noch ein wenig mehr gern. gab's auch schon mal, im ersten post zu the virgins im november 2007.

the virgins - one week of danger




Labels: , , , , ,

4 Comments:
Anonymous Sue said...
Statt Machoismus erstmal Masochismus gelesen und gedacht, ich hätte mich im Blog vertan.
Huch.

Blogger frollein tessa said...
Hättest Du lieber Maskulinismus gelesen?

Anonymous Paul Bocuse said...
gutes lied, aber der Link funktioniert leider nicht...

Blogger frollein tessa said...
Der zshare-link? Prüf mal deinen Ad-blocker-Einstellungen, daran könnte es liegen.

Links to this post:
Link erstellen