Wer mich diese Woche inspiriert hat: Katja Hentschel, die sich bewusst dafür entschied, ab der Geburt alleinerziehend zu sein, weil ihr viele andere Frauen Mut machten und Unterstützung anboten. Mein Porträt über sie lest ihr bei EDITION F.

Labels: , ,

2 Comments:
Ich hab lange mit mir gerungen, ob ich dieses Porträt kommentieren soll. Da ich merkte, dass mich so viel darin dann doch geärgert hat, hab ich es dann mal aufgeschrieben. Ist etwas länger geworden, deshalb bei mir auf dem Blog: http://drehumdiebolzeningenieur.wordpress.com/2014/08/11/hochglanznaivitat/

Anonymous ariane said...
"bewusst entschieden, alleinerziehend zu sein" stimmt ja nicht so ganz - wenn der vater eine reisebekanntschaft ist. aber nach 5 wochen zu glauben, man weiss wie es geht, sieht ein wenig überheblich oder kurzsichtig aus, je nach perspektive...

Links to this post:
Link erstellen